Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
CVGA

CVGA
( 46 Personen sind seit dem 16.November 2003 eingetragen. )


Bitte tragen Sie sich ins Gästebuch ein.

Name:
E-Mail:
Homepage:
Herkunft:
Ihr Kommentar:




46) Spengler aus Gau-Algesheim schrieb am 17.Februar 2015 um 13:30 Uhr:
--
Ganz schwach, in keiner einzigen Publikation Online und offline ist nachzulesen wann der Fastnachtsumzug startet, wo und wie der Verlauf ist. Ganz groß!
Seid so sehr mir Euch selbst beschäftigt? Aber jedes Jahr jammern, dass immer weniger Leute kommen. Heute Morgen in SWR1 alle möglichen Nester wurden mit ihren Umzügen erwähnt und Gau-Algesheim?
Wer, wie was? Gau-Algesheim? Nie gehört!


46b) Anzeige / Angebote schrieb am 31.August 2016:
--

45) christa aus gau-algesheim schrieb am 19.November 2014 um 09:15 Uhr:
--
wir sind am samstag auf dem marktplatz gewesen, eine halbe Stunde vor dem Fahnenhissen. wir waren eigentlich sehr enttäusch das dort überhaupt nichts los war, klar die helfer fehlen immer irgendwo, aber dann mach ich auch nicht solch eine Werbung im Nachrichtenblatt. Es waren keine Stände aufgebaut und auch der Marktplatz nicht gesperrt, da macht es keinen Spaß zwischen fahrenden Autos da zum zu stehen. Also verließen wir diese "Veranstaltung" nach 15 Minuten.

44) egal aus Gau - Algesheim schrieb am 11.März 2014 um 09:35 Uhr:
--
Fastnacht sollte allen Spass machen und hat auch mit Toleranz und Offenheit neuem gegenüber zu tun. Ausserdem sollte man auch das Engagement jüngerer Gruppen fördern, die sich an solchen kulturellen Ereignissen beteiligen, damit auch ihren Beitrag zur Fassenacht leisten. Auch die Fassenacht hat sich immer verändert und wird das auch weiter tun, oder sie wird irgendwann verschwunden sein. Desweiteren ist es schon auch anmassend eine genaue Grenzziehung für Musik ziehen zu wollen. Das Schlagergeseiere hat dann mit Fastnacht auch nichts zu tun und müsste dann auch raus. Betrachtet doch die Wagen als Teil der alemannischen Fassenacht, wo man mit lautem Lärm und Getöse die bösen Geister und die Kälte vertreibt und vielleicht auch Kritiker denen eh nichts gut genug ist.

43) Christiana aus Gau-Algesheim schrieb am 5.März 2014 um 13:25 Uhr:
--
Ich stimme Markus da absolut zu. Es waren schöne Wagen dabei, doch die mit der aufgedrehten Musik hat mit Fassenachts nichts zu tun. Das ist eher ein Partyumzug . Schade eigentlich. Das müsste man echt verbieten so die Musik aufzudrehn, macht keinen Spaß mehr.

42) Markus aus Ingelheim schrieb am 4.März 2014 um 19:30 Uhr:
--
Das war heute ein schöner Umzug. Das Wetter war klasse und die Leute gut gelaunt. Nur leider waren auch hier Wagen dabei die weinig Motto aber viel Musik hatten. Die Musik hatte teilweise nochnichteinmal etwas mit Fassenacht zu tun. Vieleicht sollte man dann doch einmal einen Wagen aus dem Zug nehmen. Sonst sind die Regeln unglaubwürdig und die Fassenacht wird langsamm zur Loveparade.

41) Stefan Sprenger aus Neukirch schrieb am 21.Dezember 2013 um 01:02 Uhr:
http://www.narrenbecher.de --
Ich grüß Euch herzlich, liebe Narren,
gemeinsam wollen wir verharren,
bis endlich wieder Fasnet ist,
die Zeit, die Ihr habt arg vermisst.

Das Häs liegt längst schon griffbereit,
die Fasnetsmask ist auch soweit,
so mancher scharrt gar mit dem Huf
und intoniert den Narrenruf.

Die Fasnet, die ist unser Leben,
es kann ja gar nix Schönres geben,
als viele närrische Gestalten,
die Tradition am Leben halten.

So geht es, froh und ausgelassen,
durch Dörfer, Straßen, enge Gassen,
ein buntes Treiben voller Freud,
so sind wir halt, wir Narrenleut.

Und schließlich dann, es bleibt nicht aus,
knurrt uns der Magen schon im Bauch,
ist der beruhigt, mit einer Wurst,
packt uns ganz plötzlich auch der Durst.

Welch Glück, trägt man dann am Gewand,
das Wundermittel gegen Pfand,
den Narrenbecher, schön und rein,
trinkt daraus Bier, Sekt und Wein.

Den liefert Euch, nun hört gut zu,
narrenbecher.de - ganz fix im Nu,
für nur 10 Euro, mit Versand,
gibt es einen Musterbecher zugesandt.

Wir wünschen Euch eine glückselige Fasnet!

40) Hasan aus Ga schrieb am 10.Februar 2013 um 13:34 Uhr:
--
Scheiß erlebnisabend schämt euch

39) Sascha Schmitt aus Wörrstadt schrieb am 2.Dezember 2012 um 16:39 Uhr:
http://www.karnevalvereinwoerrstadt.de --
Helau liebe Gau-Algesheimer Karnevalisten,

bin soeben über eure Website gestolpert und wollte euch mal schreiben.
Wir vom Karneval Verein Wörrstadt sind momentan in der Wiedergründungsphase und haben nächstes Jahr unsere 1.Sitzung!
Ich wünsche euch ganz viel Erfolg für diese Kampagne.

Falls Interesse:
Auf unserer Homepage kann man Karten ordern,
falls ihr mit einer Abordnung mal vorbei schauen möchtet.
Gerne werde ich euch Willkommen heißen.
Herzliche Grüße,

Sascha

38) Anonym schrieb am 25.Dezember 2011 um 17:33 Uhr:
--

37) Max-Dieter Höhler aus Ingelheim schrieb am 25.Dezember 2011 um 17:33 Uhr:
--
Ich wünsche dem CVGA und ganz besonders meinen Gulaschschängern eine tolle Kampagne 2012 und ein erfolgreiches Jahr!
Euer Max

36) Anonym schrieb am 30.Oktober 2011 um 01:22 Uhr:
--

35) Max aus Ingelheim schrieb am 30.Oktober 2011 um 01:22 Uhr:
--
Vielen Dank den Gulaschsängern vom CVGA für das tolle Programm in Münster-Sarmsheim beim Ordensfest der Förderation Europäischer Narren.
Die Anwesenden waren begeistert und der Abend erlebte mit Euch seinen Höhepunkt. Wünsche Euch eine tolle Kampagne.

34) Sabine aus Gau-Algesheim schrieb am 7.März 2011 um 11:49 Uhr:
--
Wir hatten wieder einen wunderschönen (Erlebnis-)Abend, vielen Dank! Auch der Hofball hat uns in diesem Jahr besonders gut gefallen! An dieser Stelle ein dickes Lob an alle CVGA-Aktiven für euren großartigen Einsatz! Was wäre Gau-Algesheim ohne die Fassenacht?!

33) Mike Viergeller aus Ockenheim schrieb am 17.Februar 2011 um 13:20 Uhr:
--
Theresa ist wirklich eine ganz süße Maus.

32) Stefanie Bohatsch aus Heilbronn schrieb am 18.Januar 2011 um 15:53 Uhr:
http://www.happyness-brassband.de --
Hallo ihr Lieben,

euer Hofball am Samstag war wie letztes Jahr wieder grandios -
ein wahrhaft königlicher Ball - das Motto, die Kostüme, die Kulisse
und das Programm.
Wir freuen uns sehr, daß wir den Ball mitgestalten durften.

Viele Grüße von den MusikerInnen
der Happyness Brassband
WWW.happyness-brassband.de

31) Olli Olé aus Essen schrieb am 1.September 2010 um 21:19 Uhr:
http://www.olliole.de --
Hallo,

ich lass Euch mal einen lieben Gruß da.

Schaut doch mal auf meine Seite,
denn Ihr könnt mich auch als Partysänger für Eure nächsten Feiern buchen.

Auf meiner Seite könnt Ihr Euch meine Songs „Mach ma lecker einen fertig“ und „Voll wie ne Eule“ anhören.

Oder schaut Euch doch mal mein aktuelles Musikvideo an:
http://www.youtube.com/watch?v=XQ_-NpafLrI


Ich freue mich von Euch zu hören.

LG Olli Olé
www.olliole.de
info@olliole.de

30) de prinzeluemmel aus de palz schrieb am 22.März 2010 um 21:10 Uhr:
--
rischtisch scheiße wieder

29) Swinging Fanfar's Köln aus Köln schrieb am 2.November 2009 um 13:31 Uhr:
http://www.swingingfanfarskoeln.de --
Liebe Karnevalsfreunde!

Bald ist es wieder soweit, der 11.11. rückt näher. Wir wünschen Euch eine schöne und erfolgreiche Session 2009/2010.
In diesem Sinne 3 X Kölle Alaaf!

Swinging Fanfar's Köln

28) Barbara aus Mainz schrieb am 5.Oktober 2009 um 12:11 Uhr:
--
Eure Seite ist aber nicht auf dem neuesten Stand? Könnte mal aktualisiert werden!! Ab wann erfährt man denn Sitzungstermine, Welche Sitzungen stattfinden? Sind alle Besetzungen noch richtig?

Liebe Grüße aus Mainz "wie es singt und lacht"

27) Stephan Senft aus NORHEIM schrieb am 1.September 2009 um 22:14 Uhr:
http://www.norheimer-fastnacht.de --
Beste närrische Grüße aus dem ältesten Winzerdorf an der Nahe


Diese Seite wurde 18842 mal aufgerufen, davon 191 mal in diesem Monat.

Seite: 1 » 2 » 3  > von 3



Powered by OneTwoMax
Jetzt kostenlos bei OneTwoMax: